Fluthilfe für Landwirtschafts-, Weinbau- und Fischereiunternehmen

Das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Mosel lädt Betroffene zu einer Informationsveranstaltung zur Aufbauhilfe für Schäden in Landwirtschaft und Weinbau ein.

„Das DLR Mosel steht Ihnen zur Seite, wenn es darum geht, Schäden an landwirtschaftlichen Betriebsgebäuden, Betriebsvorrichtungen, Maschinen, Geräten, technischen Einrichtungen, Anlagen, Lagern und Vorräten auszugleichen“, heißt es in der Einladung. In der Veranstaltung können sich Betroffene aus erster Hand zur Hilfe und Antragstellung informieren. Sie findet statt am Donnerstag, 4. November, um 18 Uhr in der Mehrzweckhalle, Im Kreuzerfeld 10, 53501 Grafschaft.

Neben Informationen zu Sachschäden können auch Fragen zu flächenbezogenen Hilfen gestellt werden. Hierzu werden Vertreter des Ministeriums, der Kreisverwaltung Ahrweiler und der Task Force ländliche Bodenordnung an der Informationsveranstaltung teilnehmen. Weitere Informationen