Stellenangebote für den Wiederaufbau im Ahrtal

Mitarbeiter (m/w/d) Bauverwaltung

in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Sie sind u.a. verantwortlich für die Organisation der Verfahrensabläufe für die Bauleitplanverfahren inklusive der Prüfung bauplanungsrechtlicher Verfahrensfragen. Sie wickeln den Sitzungsdienst für den Bau- und Planungsausschuss ab und verantworten das Bauantragsmanagement in der Bauverwaltung. (Gehalt: bis zu Entgeltgruppe 9a TVöD)

Direkt zur Stellenanzeige der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler

Straßenwärter/ Straßenkontrolle (m/w/d)

in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Sie sind u.a. verantwortlich für die Durchführung zyklischer Straßenkontrollen, einschließlich deren Dokumentation und erfassen Mängel und Schäden am Straßenkörper, Plätzen, Trappenanlagen, Verkehrszeichen, Leiteinrichtungen, Stadtbeleuchtungsanlagen etc. (Gehalt: bis zu Entgeltgruppe 5 TVöD)

Direkt zur Stellenanzeige der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler

Bauhofmitarbeiter (m/w/d)

für den Betriebshof der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler. Sie wirken an der Durchführung von allgemeinen Pflege- und Unterhaltungstätigkeiten in städtischen Grünanlagen, Spielplätzen, Kindergärten, Sport- und Freizeitanlagen und Friedhöfen mit, sowie bei der Pflege, Unterhaltung, Reinigung und Instandsetzung der kommunalen Infrastruktur. (Gehalt: bis zur Entgeltgruppe 3 TVöD)

Direkt zur Stellenanzeige der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Kita Jahngarten

in Sinzig. Gesucht wird eine pädagogische Fachkraft in Teilzeit für 21 Stunden, die gemeinsam mit den Kolleg*innen ein pädagogisches Konzept gestaltet, das auf der Basis der Kinderrechte jedes Kind in den Mittelpunkt stellt. (Gehalt: nach TVöD)

Direkt zum Stellenangebot bei der Stadt Sinzig

Stellvertretende Kita-Leitung (m/w/d) in der Kita Hellenbach

in Sinzig. Zu den Aufgaben gehören die kooperative Zusammenarbeit mit dem Träger und der Leitung der Kindertagesstätte sowie die Bereiche Personalführung und -entwicklung. Ebenso sind Konzeptionsentwicklung, Qualitätssicherung sowie die Unterstützung der Leitung bei der allgemeinen Betriebsführung Teil des Aufgabengebietes. (Gehalt: nach TVöD)

Direkt zum Stellenangebot bei der Stadt Sinzig

Landschaftsarchitekten/ Landschaftsplaner (m/w/d)

in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Es handelt sich um unbefristete Stellen der Aufbau- und Entwicklungsgesellschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler mbH mit einem Umfang von 28 bis 40 Wochenstunden. Die Stellen sind Projektleitungen für umfangreiche Wiederherstellungs- und Entwicklungsmaßnahmen wie bspw. die Wiederherstellung der Ahr bzgl. ökologischer Anforderungen, Spiel- und Sportbereich in Ahrweiler oder Lenné- und Kaiser-Wilhelm-Park in Bad Neuenahr. (Gehalt: Leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an den TVÖD)

Direkt zum Stellenangebot bei der Aufbau- und Entwicklungsgesellschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler mbH

Verwaltungsfachangestellte oder Verwaltungsfachangestellter (w/m/d)

im Landkreis Ahrweiler, befristet und unbefristet. Sie übernehmen die selbständige Sachbearbeitung vor allem in Bereichen des besonderen Verwaltungsrechts, zum Beispiel im Jagd-, Waffen-, Ausländer- und Straßenverkehrsrecht sowie gemäß Sozialgesetzbuch Zweites Buch. 

Direkt zum Stellenangebot beim Landkreis Ahrweiler

Architekt/in oder Bauingenieur/in (m/w/d)

der Fachrichtung Hochbau / Architektur in der VG Altenahr. Zu Ihren Aufgabenschwerpunkten gehören u.a. die Übernahme der Bauherrenfunktion, die Planung, Bauleitung und Überwachung von Hochbaumaßnahmen, Bearbeitung von Bauanträgen, Bauvoranfragen und Freistellungsanträgen sowie die Betreuung von Dorferneuerungsmaßnahmen. (Gehalt: Vergütung nach TVöD)

Direkt zum Stellenangebot bei der Verbandsgemeinde Altenahr

Ingenieurin oder Ingenieur, Technikerin oder Techniker (w/m/d)

für Abwassertechnik in der Verbandsgemeinde Altenahr. Sie bereiten Investitions- und Instandhaltungsprojekte in Netzen des Abwasserwerkes vor. Bei Abstimmungen mit kommunalen Stellen, Behörden und der Fachplanung wirken Sie mit. Sie überwachen Kosten, Qualität und Termine von Projekten. Zur Aufgabe gehört auch das Anfertigen und Mitwirken bei Stellungnahmen zu Vorhaben Dritter. Außerdem beantragen und überwachen Sie Einleitstellen. Und Sie übernehmen die Flächen- und Belastungsprüfung der Einzugsgebiete sowie die Ermittlung der Abwasserabgabe.  (Gehalt: nach TVöD.)

Direkt zum Stellenangebot bei der Verbandsgemeinde Altenahr

Beamtin oder Verwaltungsfachwirt (w/m/d)

im Landkreis Ahrweiler. Sie übernehmen diverse verantwortliche Tätigkeiten in der Kreisverwaltung für den Wiederaufbau. Darunter fallen Tätigkeiten wie die Bearbeitung von Anträgen, die Beratung von Bürgerinnen und Bürgern, die Betreuung von Verwaltungsvorgängen sowie die Überwachung der Einhaltung gesetzlicher Regelungen. Sie erwartet ein angenehmes Arbeitsklima unter familienfreundlichen Arbeitsbedingungen. Zur Verfügung stehen unter anderem Kinderbetreuungsmöglichkeiten in der betrieblichen Kindertagespflegestelle.

Direkt zum Stellenangebot beim Landkreis Ahrweiler

Beamtenanwärterin oder Beamtenanwärter (w/m/d)

im Landkreis Ahrweiler. Sie absolvieren drei Jahre ein duales Studium der „Verwaltung“ und verdienen dabei vom ersten Tag der Ausbildung an Gehalt. Sie sind Beamtenanwärter für das 3. Einstiegsamt (früher gehobener Dienst). Bei Bestehen der Prüfung erwerben Sie den Bachelor of Arts. Studienbeginn ist der 1. Juli 2024. An der Hochschule für öffentliche Verwaltung Rheinland-Pfalz in Mayen lernen Sie die Anwendung von Gesetzen und Vorschriften, aber auch selbständiges Arbeiten und kompetente Beratung der Bürgerinnen und Bürger. In Praxisphasen von 15 Monaten Dauer lernen Sie die verschiedenen Bereiche der Kreisverwaltung und anderer Behörden kennen. Sie verstehen die moderne Verwaltung in der heutigen Zeit als Dienstleister im Interesse des Gemeinwohls. (Gehalt: ca. 1.307 Euro brutto.)

Direkt zum Ausbildungsplatzangebot beim Landkreis Ahrweiler

Ausbildung zur Fachkraft (w/m/d) für Kreis- und Abfallwirtschaft

im Landkreis Ahrweiler. Sie lernen, wie Abfälle gesammelt, sortiert, wiederaufbereitet oder entsorgt werden. Die Ausbildung beginnt zum 1. August jedes Jahres und dauert in der Regel drei Jahre. Sie ist in theoretische und praktische Ausbildungsabschnitte gegliedert. (Gehalt: ca. 1.068 Euro brutto.)

Direkt zum Ausbildungsplatzangebot beim Landkreis Ahrweiler

Ausbildung Verwaltungsfachangestellte oder Verwaltungsfachangestellter (w/m/d)

im Landkreis Ahrweiler. Sie lernen die Anwendung von Gesetzen und Vorschriften, aber auch selbstständiges Arbeiten und die kompetente Beratung von Bürgerinnen und Bürgern. Die Ausbildung beginnt zum 1. August jeden Jahres und dauert in der Regel drei Jahre. Sie ist in theoretische und praktische Ausbildungsabschnitte gegliedert. Der theoretische Unterricht findet in Blockform an der Berufsbildenden Schule in Andernach statt. (Gehalt: ca. 1.068 Euro brutto.)

Direkt zum Ausbildungsplatzangebot beim Kreis Ahrweiler

Kurz vorgestellt: das Ahrtal

Das Ahrtal im nördlichen Rheinland-Pfalz liegt zwischen Köln und Koblenz. Benannt nach dem Fluss Ahr, ist das Tal von pittoresken Felslandschaften und Weinanbau geprägt. Kleine Orte wechseln sich mit Wandergebieten und natürlichen Landschaften ab. Manches Winzerdorf wandelte sich vor der Naturkatastrophe im Jahr 2021 bereits zum nationalen Urlaubsziel: Der Tourismus war ein seit Jahren wachsender Wirtschaftsfaktor. Wanderwege wie der Ahrsteig und der Rotweinwanderweg wurden und werden immer wieder von Fachmagazinen zu den schönsten Zielen gekürt. Auch Mountainbiker finden hier gut befahrbare Strecken wie den Ahr-Radweg.

Die Naturkatastrophe

Am 14. und 15. Juli 2021 hinterließ ein meterhohes, durch das Ahrtal brechende Hochwasser nach heftigem Starkregen eine Spur der Verwüstung. In dem engen Tal und dem kurvigen Flussverlauf wurden Häuser überflutet und teilweise mitgerissen, Dutzende Brücken zerstört, Bahngleise und Straßen unterspült. Seither gilt das Ahrtal als größte Baustelle Deutschlands. Der Wiederaufbau wird noch Jahre dauern.

Die Hilfe

Eine in der Geschichte der Bundesrepublik beispiellose Hilfsaktion kam den Betroffenen im Ahrtal zur Hilfe. Zehntausende von Freiwilligen aus ganz Deutschland und darüber hinaus halfen den Betroffenen – neben den Rettungsdiensten, Hilfsorganisationen und der Bundeswehr.

Die Bundesregierung und das Land Rheinland-Pfalz gründeten einen Fonds, aus dem für Rheinland-Pfalz rund 15 Milliarden Euro für den Wiederaufbau vorgesehen sind. Das Geld können betroffene Privatleute, Unternehmen und Vereine beantragen. Es dient auch den Kommunen, um Straßen, Brücken, Schulen, Kindertagesstätten und andere beschädigte Gebäude zu reparieren. Allen Beteiligten ist angesichts der Vielzahl an Schäden klar: Der Wiederaufbau wird Jahre dauern.

Auch das Handwerk sucht

Die Handwerkskammern Koblenz und Köln haben ein Portal eingerichtet, in dem die für den Wiederaufbau nötigen Handwerksarbeiten vermittelt werden. Die Betriebe sind stark ausgelastet – und suchen weiter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Zuge kollegialer Hilfe bietet die Plattform auch die Möglichkeit, sich gegenseitig Fachkräfte koordiniert zur Verfügung zu stellen.

Direk zum Portal Handwerk-baut-auf.de