Stellenangebote für den Wiederaufbau im Ahrtal

Mitarbeiter (m/w/d) für die Finanzabteilung

im Bereich Steuern und Abgaben bei der Stadtverwaltung Bad Neuenahr-Ahrweiler. Sie wirken bei der Vorbereitung, Erstellung und Versendung von Steuerbescheiden mit und sind verantwortlich für die Verbuchung sowie Datenpflege steuerlicher Sachverhalte. Sie unterstützen bei der Durchführung von Steuerprüfungen sowie bei der Weiterentwicklung steuerlicher Prozesse und Projekte. (Vergütung bis Entgeltgruppe 5 TVöD)

Direkt zur Stellenanzeige der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler

Kanalfacharbeiter (m/w/d)

des Gebäude- und Grundstückmanagements bei der Stadtverwaltung Bad Neuenahr-Ahrweiler. Sie sind verantwortlich für die Koordination von Reinigungs- und Unterhaltungsarbeiten am städtischen Kanalnetz und deren Bauwerken (Pumpwerken, Regenentlastungsbauwerke sowie Auslaufbauwerke), sowie die Aufnahme und Dokumentation der Abnahme von Grundstücksentwässerungsanlagen und Unterhaltungsmaßnahmen am städtischen Kanalnetz. Sie betreuen und koordinieren Fremdfirmen, insbesondere bei Kanalfernsehuntersuchungen. Sie sind darüber hinaus verantwortlich für die Gefahrenabwehr bei Gewässerverunreinigungen und regelmäßige Kontrollen von Bauwerken. Sie dokumentieren skizzenhaft Bestandsanlagen und erstellen Aufmaße. Die unverzügliche Beseitigung von Mängel zur Herstellung der Betriebsfähigkeit der
städtischen Abwasserentsorgung gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabenbereich. Die Bereitschaft zur Teilnahme an der Rufbereitschaft auch am Wochenende und in den Nachtstunden ist erforderlich. (Vergütung bis Entgeltgruppe 6 TVöD-VKA)

Direkt zur Stellenanzeige der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler

Unterstützung für die Bauabteilung (m/w/d)

bei der  Verbandsgemeinde Altenahr. Zu Ihren Aufgabenschwerpunkten gehören u.a. die Bauherrenfunktion bei Tief- und Ingenieurbaumaßnahmen, Bau und Unterhaltung von Straßen, Plätzen, Grünanlagen und Sportanlagen, Betreuung Gewässer 3. Ordnung, Angebotsanforderung und weitere vorbereitende Arbeiten zur Auftragsvergabe. (Gehalt: Tarifgerechte Vergütung nach Bestimmungen des TVÖD)

Direkt zur Stellenanzeige der Verbandsgemeinde Altenahr

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

in der KiTa "Hellenbach" in Sinzig. Die Kindertagesstätte Hellenbach ist eine sechsgruppige Einrichtung mit 24 Ganztagsplätzen,
76 Regelplätzen, davon 6 Plätze für Einjährige. Zwei Gruppen mit jeweils 15 Kindern von drei
bis sechs Jahren sind aus Platzgründen in einer temporären Pavillonanlage auf dem Gelände
der Kita untergebracht.(Gehalt: Tarifgerechte Vergütung nach Bestimmungen des TVÖD.)

Direkt zum Stellenangebot der Stadt Sinzig

Platzwarte (w/m/d)

in Bad Neuenahr-Ahrweiler, zur Betreuung der Sportanlage Apollinarisstadion im Stadtteil Bad Neuenahr. Die Tätigkeiten umfassen den Schließdienst, die Aufsicht auf dem Platz, die Ausgabe von Sportgeräten, im Herbst und Winter die Bedienung der Flutlichtanlage und Reinigungsarbeiten hinsichtlich Laub- und Schneeräumung sowie bei Bedarf kleinere Reparaturarbeiten. (Gehalt: TVöD E2)

Direkt zum Stellenangebot bei der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler

Ausbildung Verwaltungsfachangestellte oder Verwaltungsfachangestellter (w/m/d)

im Landkreis Ahrweiler. Sie lernen die Anwendung von Gesetzen und Vorschriften, aber auch selbstständiges Arbeiten und die kompetente Beratung von Bürgerinnen und Bürgern. Die Ausbildung beginnt zum 1. August jeden Jahres und dauert in der Regel drei Jahre. Sie ist in theoretische und praktische Ausbildungsabschnitte gegliedert. Der theoretische Unterricht findet in Blockform an der Berufsbildenden Schule in Andernach statt. (Gehalt: ca. 1.068 Euro brutto.)

Direkt zum Ausbildungsplatzangebot beim Kreis Ahrweiler

Metallbauer (m/w/d) beim Betriebshof

der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler. Sie sind verantwortlich für Wartungs- und Instandhaltungstätigkeiten in städtischen Liegenschaften, an Stadtmobiliar und an sonstigen Bauteilen im Außenbereich, sowie die Wartung und Instandsetzung städtischer Geräte und Maschinen. Sie führen Metallbau- und Schweißarbeiten sowie Zaunbauarbeiten durch. (Vergütung bis Entgeltgruppe 5 TVöD)

Direkt zur Stellenanzeige der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler

Mitarbeiter (m/w/d) für die Straßen- und Tiefbaukolonne

der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler. Sie arbeiten in einer Straßen- und/oder Tiefbaukolonne mit und führen Erd- und Asphaltarbeiten sowie Pflasterarbeiten aus. Sie führen Baugeräten und Baumaschinen und sichern Baustellen im öffentlichen Verkehrsraum ab. Sie haben die Bereitschaft zur Stadtreinigung vorzugsweise nach Festen, während und außerhalb der normalen Arbeitszeit, sowie zur Teilnahme am Winterdienst, teilweise mit Arbeitseinsätzen außerhalb der normalen Arbeitszeit. (Vergütung bis Entgeltgruppe 5 TVöD)

Direkt zur Stellenanzeige der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler

Straßenwärter/ Straßenkontrolleur (m/w/d)

beim Betriebshof der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler. Sie führen zyklische Straßenkontrollen, einschließlich deren Dokumentation durch, erfassen dabei Mängel und Schäden am Straßenkörper, Plätzen, Treppenanlagen, Verkehrszeichen, Leiteinrichtungen, Stadtbeleuchtungsanlagen, etc. Sie nehmen Straßenaufbrüche, einschließlich der erforderlichen Dokumentationen ab und überwachen und dokumenteren die Mängelbeseitigung bei Straßenaufbrüchen. (Vergütung bis Entgeltgruppe 5 TVöD)

Direkt zur Stellenanzeige der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler

Landschaftsarchitekten/ Landschaftsplaner (m/w/d)

in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Es handelt sich um unbefristete Stellen der Aufbau- und Entwicklungsgesellschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler mbH mit einem Umfang von 28 bis 40 Wochenstunden. Die Stellen sind Projektleitungen für umfangreiche Wiederherstellungs- und Entwicklungsmaßnahmen wie bspw. die Wiederherstellung der Ahr bzgl. ökologischer Anforderungen, Spiel- und Sportbereich in Ahrweiler oder Lenné- und Kaiser-Wilhelm-Park in Bad Neuenahr. (Gehalt: Leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an den TVÖD)

Direkt zum Stellenangebot bei der Aufbau- und Entwicklungsgesellschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler mbH

Beamtenanwärterin oder Beamtenanwärter (w/m/d)

im Landkreis Ahrweiler. Sie absolvieren drei Jahre ein duales Studium der „Verwaltung“ und verdienen dabei vom ersten Tag der Ausbildung an Gehalt. Sie sind Beamtenanwärter für das 3. Einstiegsamt (früher gehobener Dienst). Bei Bestehen der Prüfung erwerben Sie den Bachelor of Arts. Studienbeginn ist der 1. Juli 2024. An der Hochschule für öffentliche Verwaltung Rheinland-Pfalz in Mayen lernen Sie die Anwendung von Gesetzen und Vorschriften, aber auch selbständiges Arbeiten und kompetente Beratung der Bürgerinnen und Bürger. In Praxisphasen von 15 Monaten Dauer lernen Sie die verschiedenen Bereiche der Kreisverwaltung und anderer Behörden kennen. Sie verstehen die moderne Verwaltung in der heutigen Zeit als Dienstleister im Interesse des Gemeinwohls. (Gehalt: ca. 1.307 Euro brutto.)

Direkt zum Ausbildungsplatzangebot beim Landkreis Ahrweiler

Ausbildung zur Fachkraft (w/m/d) für Kreis- und Abfallwirtschaft

im Landkreis Ahrweiler. Sie lernen, wie Abfälle gesammelt, sortiert, wiederaufbereitet oder entsorgt werden. Die Ausbildung beginnt zum 1. August jedes Jahres und dauert in der Regel drei Jahre. Sie ist in theoretische und praktische Ausbildungsabschnitte gegliedert. (Gehalt: ca. 1.068 Euro brutto.)

Direkt zum Ausbildungsplatzangebot beim Landkreis Ahrweiler

Kurz vorgestellt: das Ahrtal

Das Ahrtal im nördlichen Rheinland-Pfalz liegt zwischen Köln und Koblenz. Benannt nach dem Fluss Ahr, ist das Tal von pittoresken Felslandschaften und Weinanbau geprägt. Kleine Orte wechseln sich mit Wandergebieten und natürlichen Landschaften ab. Manches Winzerdorf wandelte sich vor der Naturkatastrophe im Jahr 2021 bereits zum nationalen Urlaubsziel: Der Tourismus war ein seit Jahren wachsender Wirtschaftsfaktor. Wanderwege wie der Ahrsteig und der Rotweinwanderweg wurden und werden immer wieder von Fachmagazinen zu den schönsten Zielen gekürt. Auch Mountainbiker finden hier gut befahrbare Strecken wie den Ahr-Radweg.

Auch das Handwerk sucht

Die Handwerkskammern Koblenz und Köln haben ein Portal eingerichtet, in dem die für den Wiederaufbau nötigen Handwerksarbeiten vermittelt werden. Die Betriebe sind stark ausgelastet – und suchen weiter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Zuge kollegialer Hilfe bietet die Plattform auch die Möglichkeit, sich gegenseitig Fachkräfte koordiniert zur Verfügung zu stellen.

Direk zum Portal Handwerk-baut-auf.de